We noticed you are coming from US. Would you like to continue shopping on Abposters.com?
ENTDECKE die besten ANGEBOTE diese Woche: LEINWANDBILDER rabatt - 20% ×

Movie Review: Phantastische Tierwesen 2 – Grindelwalds Verbrechen

19. 11. 2018

Der zweite Teil der Phantastische Tierwesen Franchise erobert die Leinwände und wirkt teilweise etwas ermüdend, wegen der schwer zu folgenden Handlungsstränge und Hintergrundgeschichten der Charaktere. Verstehe uns bitte nicht falsch, wir von EuroPosters lieben alles an der magischen Welt von Harry Potter, seinen interessanten Akteuren und der komplexen Geschichten und Details. Darum fassen wir für euch nun hier brillanten Momente und die teils sehr ausschweifenden Hintergrundgeschichten zusammen und verraten dir, warum es sich dennoch lohnt, sich den Film anzuschauen.

 

Magischer Zirkus

Eine der magischsten Szenen des Films involviert den Cirque Arcanus, wo wir nicht nur den mysteriösen Charakter von Nagini begegnen, die wie von einigen Fans vorausgesagt der künftige Hokrux von Voldemort in der Harry Potter Saga ist. Nagini ist ein Maledictus, was bedeutet, dass ein magischer Blutzauber auf ihr liegt, der sie eines Tages dazu zwingt, den Rest ihres Lebens im Körper einer Schlange zu verbringen. Der Zuschauer wird verzaubert mit gruseligen Monstern, aufregender Action und einem neuen flauschigen Tierwesen, welches bald darauf in Newts Koffer lebt.

 

Niffler ist immer für eine Überraschung zu haben

Wir alle lieben das kleine, langschnäuzige Tier, welches im ersten Film schon für viel Wirbel gesorgt hat. Auch in diesem Film sorgt Niffler für eine gehörige Portion Spaß, denn er hat viele süße und auch lustige Szenen. Aber er ist nicht allein! Ein paar Baby Nifflers stehlen ihm die Show für einen Moment und sorgen für große Freude bei den Zuschauern. Am Ende des Film spielt Niffler, anders als zuvor, eine außerordentlich wichtige Rolle für den Handlungsverlauf, indem er etwas stiehlt, was den Lauf der Geschichte verändert wird.

 

Bühne frei für den neuen Bösewicht

Am Ende des ersten Films wird die geheime Identität von Grindelwald aufgedeckt und er wird ins Gefängnis gesteckt. Grindelwald, gespielt von Johnny Depp, genießt in diesem Film seinen “Freigang” in Paris, um seine Unterstützer zu versammeln. Gleichzeitig erfährt der Zuschauer neue Informationen über die Geschichte zu seiner Beziehung mit Dumbledore, gespielt von Jude Law. Diese Beziehung und ihre gemeinsame Geschichte ist nicht nur komplex, sondern sie lässt auch Raum für Gerüchte…

 

Unendliche Geschichte

Wir haben zwar die magischen Momente und die großartigen Effekte genossen, aber dem Film mangelt es leider an einer klaren Struktur. Wie in allen anderen Harry Potter Filmen, so hat auch hier jeder Charakter eine komplexe Hintergrundgeschichte, welche oft mit den Geschichten und Beziehungen anderer Charaktere verknüpft sind. Dieses mal fällt es dem Zuschauer allerdings sehr schwer, die ganze Geschichte im Überblick zu behalten, weil es im Film schier endlose Twists, Charakter-Biographien und vielschichtige Handlungsstränge gibt. Dies gilt insbesondere für die letzten 30 Minuten des Film, in der versucht wird eine riesige Menge an Informationen unterzubringen und kurze Zeit später für alle Charaktere eine wichtige Entscheidung fällen zu lassen: Folgen Sie Grindelwald oder Dumbledore und dem French Ministry of Magic.

 

Es gibt Hoffnung

Es gibt einen Lichtblick nach diesem Film, denn durch die Unmengen an Informationen wird lediglich versucht den Grundstein für die folgenden Filme zu legen, denn schließlich kommen noch drei weitere Teile. Darum drücken wir hier mal ein Auge zu… Wir können den Film nach wie vor empfehlen, dass er schön anzuschauen ist und einige witzige Momente hat. Und ganz wichtig: Die Tierwesen im Film sind absolut bezaubernd und wir freuen uns auf weitere Action von Eddie Redmayne als Newt Scamander.

Immer noch nicht sicher, ob du den Film schauen möchtest? Dann schau dir hier nochmal den Trailer an 🙂

MEHR ZU PHANTASTISCHE TIERWESEN

MEHR ZU HARRY POTTER

 



Kontakt

Europosters.de

E-mail: info@europosters.eu

Telefon: +420 777 33 44 55 (Nur Englisch)

Montag –  Freitag ǀ 8.00 bis 15.00 Uhr

Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt.


Decorate your life!

Europosters gehört seit 1999 zu den führenden Verkäufern von Postern, Fototapeten und Wandbildern. Heute arbeiten wir mit Künstlern, Fotografen und Grafikdesignern aus ganz Europa zusammen. In unserem Angebot findest du nicht nur Motive der berühmtesten Bilder, sondern auch moderne Werke von zeitgenössischen Künstlern. Wir bieten sogar On-Demand-Druck von deinen eigenen Fotos und auf Wunsch die Rahmung in hochwertigen Fotorahmen. Innendesign ist unsere Leidenschaft, genauso wie Film und Musik. Deswegen erweitern wir unser Angebot für alle Filmfans und Musikgeeks kontinuierlich um Poster, Becher, T-Shirts und Sammelfiguren.


© 1999 – 2020 Europosters. Alle Rechte vorbehalten.

 

Europosters verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr info Ich stimme zu ×
Top