We noticed you are coming from US. Would you like to continue shopping on Abposters.com?
-15% Poster, Drucke, Metallschilder mit Promo Code: FRIDAY15 ×

BORIS DRASCHOFF: Kubismus und Kubistika sind nicht dasselbe

25. 02. 2021

Wer versteckt sich hinter dem Pseudonym Kubistika? Der berliner Künstler und Designer Boris Draschoff, dessen Kunst seit einiger Zeit sehr trendy und populär geworden ist. Viele können bereits stolz von sich behaupten, dass sie ein Kubistika an ihrer Wand hängen haben! In unserem Interview erfahrt ihr, dass die Werke an eurer Wand eine tiefere Geschichte erzählen, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Wenn ihr die Kubistika-Kollektion noch nicht kennt, ist es jetzt höchste Zeit, sie euch anzusehen!

Der Kunstname Kubistika erinnert nicht zufällig an die moderne Kunstströmung Kubismus. Der Kubismus ist Boris größte Inspirationsquelle, daher auch das angelehnte Pseudonym. In seinen Werken reduziert er die abgebildeten Gegenstände auf ihr Wesentliches. Dabei werden die Strukturen und Farben im kubistischen Stil oder moderne Pop-Art-Collagen immer von zarten Pasteltönen, klassischem Gold und ewigem Schwarz eingerahmt.

 

 

Unser Team hat ihn zu seinen Lebensträumen und Inspirationsquellen ausgefragt. Wir hoffen, dass seine Kunst dank dieses Einblicks auch bald Eingang in euer Zuhause findet.

 

Europosters: Boris, was ist deine Lieblingsfarbe?

 

Boris: „Ich benutze gerne warme Töne und Erdfarben, die die Natur widerspiegeln, was das Hauptelement meiner Werke ist. Aber viele Leute sagen, dass ich am meisten Schwarz verwende. Und das stimmt! Es ist meine Lieblingsfarbe. Warum? Weil es die Farbe betont, mit der es kombiniert wird. Schwarz bringt andere Farben zum Leuchten, ohne ihnen ihre Kraft zu nehmen. Diese einzigartige Eigenschaft einer Farbe fasziniert mich. Also, die Antwort ist Schwarz!“

 

Europosters: Gehen wir zurück zu den Anfängen. Was hat deinen Kunststil geprägt?

 

Boris: „Das hat hundert Jahre gedauert! Meine Mutter erzählt gern die Geschichte, wie ich, als ich sechs Jahre alt war, die ganze Familie zu meiner eigenen Kunstaustellung eingeladen habe. Sie bestand aus zusammengeklebten Schachteln, in denen jeweils Bilder eingeklebt waren. Ich zähle sie als meine erste eigene Ausstellung. Ich erinnere mich, dass die Bilder sehr bunt waren. Seitdem habe ich viele verschiedene Stile und Techniken ausprobiert. Und je älter ich wurde, desto mehr faszinierten mich minimalistische Motive und eine reduzierte Farbpalette. Aber ehrlich gesagt, denke ich, dass das ein lebenslanger Prozess ist, der wahrscheinlich nie enden wird und sich immer ändert.“

 

 

Europosters: Heute kann man erkennen, dass deine Hauptinspiration die Natur ist. Hast du einen Lieblingsort, an den du gern zurückkehrst und der dich inspiriert?

 

Boris: „Ich liebe es in Berlin zu wohnen, einer so dynamischen und lebendigen Stadt. Und gleichzeitig bin ich in nur 30 Minuten umgeben von wunderschöner Natur. Ich gehe gern an den Brandenburger Seen spazieren und lasse mich von der fast unberührten Natur inspirieren.“

 

Europosters: Neben der Natur sieht man häufig die Kurven des weiblichen Körpers in deinen Werken. Was bedeutet Schönheit für dich?

 

 

Boris: Mich persönlich faszinieren natürliche Formen, besonders Kreise und Kurven. Darin sehe ich die pure Schönheit. Deswegen sieht man diese Formen so oft in verschiedenen Variationen in meinen Werken. Die weiblichen Kurven sind nur ein Element, genau wie der Mond oder die Sonne.“

 

Europosters: Du hast den Mond und die Sonne erwähnt. Glaubst du an natürliche oder übernatürliche Mächte?

 

Boris: „Der Mond, die Sonne und die Silhouetten natürlicher Elemente kommen alle in meiner Kunst vor. Ich bin fasziniert von der Einfachheit ihrer Schönheit, obwohl die Natur so komplex ist. Zum Beispiel ein Sonnenuntergang: Er besteht praktisch nur aus einer Linie und einem Halbkreis, aber wenn wir ihn uns angucken, erweckt er in jedem von uns andere mehr oder weniger starke Emotionen. Und genau das fasziniert mich.“

 

Europosters: Und eine letzte Frage, Boris, was ist dein Lebenstraum?

 

Boris: „Kunst zu schaffen, die viele Leute berührt, viel Zeit in der Natur zu verbringen und die Schönheit des Lebens mit einer lieben Person zu teilen. Zum Glück lebe ich diesen Traum bereits, wofür ich jeden Tag dankbar bin.“

 

 

 

Die ganze Kubistika-Kollektion findet ihr hier

marlena

Übersetzerin, deren Herz nicht nur für fremde Sprachen, sondern auch für das Laufen an der frischen Luft schlägt. Wenn sie gerade kein kreatives DIY-Projekt hat, entdeckt sie Europa am liebsten auf Kurztrips.



Europosters – Dekoriere dein Leben

Seit 1999 ist Europosters einer der Top Verkäufer von Postern, Wanddrucken and lizensiertem Merchandise aus der Tchechischen Republik und auch in ganz Europa. Wir bieten eine vielfältige Selektion von Film, Sport oder Videospiel Postern aller Größen an, sowie originale Artikel für wahre Fans von Harry Potter, Comics oder der ganzen Warner Bros. Familie. Wir wissen genau das unsere Tassen, Figuren, Puzzles und Kleidung die besten Geschenke für jederman sind, egal für welches Alter, Geschlecht oder Interessen. Und wenn du dich für Inneneinrichtungsdesign interessierst, bist du bei uns auch am richtigen Platz! Täglich drucken wir Wanddrucke, Gemälde, Illustrationen. Fotografien und Kunstreproduktionen und senden sie durch ganz Europa in über 25 Länder um unsere Kunden zufrieden zu stellen! #MerchForAll


© 1999 – 2021 Europosters. Alle Rechte vorbehalten.

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Dienste weiter nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dem Gebrauch von Cookies einverstanden sind. Mehr info Ich stimme zu ×
Top